Einträge von Yannik Scherf

Beschluss des Stadtentwicklungs- und Bauausschuss: Keine Kita am Heilken

Der Stadtentwicklungs- und Bauausschuss hat gestern einstimmig die Aufhebung des Verfahrens zum Bau einer Kita am Heilken beschlossen. Hier wird es keinen Kita-Neubau geben. Doch eins ist klar: Hier werden Kita-Plätze gebraucht und wir stehen in der Verantwortung für Kinder und Familien in unserer Stadt. Die Verwaltung wurde deshalb gleichzeitig damit beauftragt, auch private Grundstücke […]

Mit der Wetterkarte Freude schenken

Wetter steht drauf und Wetter ist drin: Mit der neuen Wetterkarte liegt ab Samstag, 5. September, eine stadtweite Gutscheinkarte vor. Mit dabei sind derzeit 28 Gewerbetreibende aus allen Ortsteilen. „Das ist das perfekte Geschenk für einen Wetteraner“, freut sich Martin Pricken vom Citymanagement über den Stadtgutschein, der grundsätzlich schon vor der Coronapandemie angedacht war. „Wir […]

Fortbestand des Dorfcafé Volmarstein gesichert

Der Fortbestand des Cafes im Dorf Volmarstein ist dank des Engagements der AWO gesichert. In Zukunft wird die AWO das Cafe unter dem Namen Cafe Herzken in Anlehnung an das AWO-Logo betreiben. Es ist eine sehr gute Nachricht für die Menschen in Volmarstein aber auch ganz Wetter, dass der beliebteTreffpunkt im Dorf erhalten bleibt. Ich […]

Statement Nachhaltigkeit des Bürgermeister

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Die Stadt Wetter (Ruhr) engagiert sich seit vielen Jahren und auf verschiedenen Ebenen für den Klima- und Umweltschutz. Das klare Ziel aller Maßnahmen ist der nachhaltige und damit zukunftssichere Umgang mit unserer Umwelt. Sichtbare und erfolgreiche Zeichen dieser Politik sind der jährlich stattfindende, überregional bekannte Umweltmarkt sowie die beiden Auszeichnungen der […]

Menschen in Wengern können sich auf neuen Edeka-Markt freuen

„Es ist eine gute Nachricht für Wengern und für ganz Wetter“, freut sich Bürgermeister Frank Hasenberg:  Die Stadt Wetter (Ruhr) stellte kürzlich einen neuen Investor vor, der den in Wengern geplanten neuen Edeka-Markt entwickeln wird. Wenn alles glatt läuft, könnte der neue Edeka (Bruttogeschossfläche 2750Quadratmeter) im Laufe des Jahres 2023 auf dem Gelände gegenüber des […]

Besuch der Deponie Enerke

Seit einigen Jahren wird die Deponie Enerke abgeschlossen und renaturiert durch die Projektgesellschaft Enerke. Jetzt habe ich mir den Umsetzungsstand zusammen mit Landrat Olaf Schade angeschaut. Eineca. 60 Tsd qm² Fläche ist bereits abgeschlossen und wird bald begrünt. Hier möchte die Projektgesellschaftin der Zukunft eine großflächige Photovoltaikanlage errichten. Das wird natürlich im Rahmen eines Bebauungsplanseingehend […]

Neues Spielgerät auf dem Spielplatz im Mühlchen

In Wengern haben wir gerade ein neues hochwertiges Spielgerät für unsere Jüngsten freigegeben. Es passt sehr gut zum Spielplatz Im Mühlchen und macht deutlich, dass wir die vor Jahren durch unsere SPD gestartete Offensive für Qualitätsspielplätze sehr ernst nehmen. Die Kinder jedenfalls haben das Gerät sofort erobert.

Mit System und Intelligenz gegen Elodea

Mit dem neu entwickelten GPS-Fahrassistenten machen Stephan Werbeck und Bernhard Vogeler vom Yachtclub Harkortsee gemeinsam mit dem Ruhrverband der Elodea eine Kampfansage. Zwar wird schon lange der Harkortsee in regelmäßigen Abständen „gemäht“, allerdings ist das neu entwickelte System erfolgsversprechender. Der Grund: Das Boot kann feste Gebiete nahezu vollautomatisch abmähen und packt die lästige Pflanze damit […]